Skigebiete rund um Garmisch-Partenkirchen

In Garmisch-Partenkirchen gibt es zwei große Skigebiete. Als erstes muss dabei natürlich das Gletscherskigebiet Zugspitze genannt werden. Insgesamt 22 km leichte und mittelschwere Pisten können hier bequem mit Sesselliften und Seilbahnen erreicht werden. Bis zu 7 Monate im Jahr herrschen hier auf 2000 bis 2700 m ideale Bedingungen zum Skifahren und Snowboarden. Zudem scheint die Sonne hier oben, auch wenn im Tal der Nebel hängen sollte und der Blick Deutschlands einzigem Gletscher-Skigebiet auf der Zugspitze von den deutschen und österreichischen Alpen bis in die Schweiz und nach Italien ist überwältigend.

Daneben gibt es noch das Classic Skigebiet mit Alpspitze, Kreuzeck und Hausberg. Der Kreuzeck wird auch als die Wiege des Skisports in Bayern bezeichnet. International Bekanntheit erlangte das Skigebiet zwischen Hausberg und Kreuzeck jedoch durch die berühmten Weltcup-Abfahrten wie Kandahar und Olympia.