Schwimmen in Garmisch-Partenkirchen

Eibsee

Zwischen dicht bewaldeten Hügeln befindet sich der idyllische Eibsee, der durch einen Felssturz am Ende der letzten Eiszeit entstanden ist. Er bietet nicht nur die Möglichkeit zum Baden an heißen Tagen, sondern auch einen herrlichen Blick auf die Zugspitze. Von Garmisch-Partenkirchen aus führt ein schöner Rad- und Wanderweg zum See und auch um den Eibsee herum finden sich tolle Wanderrouten.
Da sich der See auf 1000 m Höhe befindet, braucht es ein paar heiße Tage bis er warm genug zum Schwimmen ist, dennoch ist er wegen der wundervollen Naturlandschaft und der Nähe zu Garmisch-Partenkirchen ein sehr beliebtes Ausflugsziel.

Barmsee

Der Barmsee ist ein etwas mehr als 1 km langer und etwa 500 m breiter See in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen, nördlich von Mittenwald. Auch der Barmsee bietet sich für Ausflüge an: seine geschützte Lage macht ihn zu einem besonders idyllischen Fleckchen in Oberbayern und das Panorama auf die Alpen ist atemberaubend. Der Barmsee verfügt zudem über einen kleinen Badeplatz am Nordwestufer des Sees.

Kainzenbad

Das Kainzenbad wurde bereits in den Anfangsjahren des Tourismus in Garmisch-Partenkirchen errichtet. Das Naturfreibad am Ortsrand bietet insbesondere für Familien großzügige Liegeflächen und eine über 12.500 m² große Wasserfläche mit Sprunganlage für ein geringes Eintrittsgeld. Von hier aus hat man einen tollen Blick auf die nahe gelegene Skisprungschanze und auch auf den Waxenstein. Auf dem Parkplatz des Klinikums können Sie Ihr Fahrzeug parken und im kleinen Strandcafé im Kainzenbad die nötige Verpflegung kaufen.

Erlebnisbad WellenBerg

Bei Regentagen sorgt das Erlebnisbad WellenBerg für Abwechslung. Vom Heißwassersprudelbecken, über rasante Rutschen bis hin zur erholsamen Saunalandschaft ist hier für die gesamte Familie gesorgt und das bei relativ günstigen Eintrittspreisen. Darüber hinaus wartet im Außenbereich die "größte Sandarena Bayerns" auf junge Abenteurer. Hier darf getobt, Volleyball gespielt oder einfach nur relaxt werden.